Dr. rer. nat. Ulrike Kubetzki

Hafentörn 1, D-25761 Büsum
Telefon: +49 4834 604-217
Telefax: +49 4834 604-299
kubetzki@ftz-west.uni-kiel.de

Profil


Berufsausbildungen

  • Biologisch-technische Assistentin (BTA)
  • Naturwissenschaftliches Studium mit Abschluss zur Diplom-Biologin (Prüfungsfächer Vordiplom: Zoologie, Botanik, Chemie, Physik, Cytologie, Mikrobiologie; Prüfungsfächer Diplom: Zoologie, Botanik, Physik)
  • Thema der Diplomarbeit: Ernährungsökologie von Sturmmöwen verschiedener Kolonien an der deutschen Nordseeküste
  • Promotionsstudium an der Universität Kiel/Institut für Meereskunde (IfM-Geomar) (Prüfungssfächer: Meereszoologie, Biologische Meereskunde, Meereschemie)
  • Thema der Dissertation: Verbreitung, Bestandsentwicklung, Habitatnutzung und Ernährung der Sturmmöwe (Larus canus) in Norddeutschland: Ökologie einer anpassungsfähigen Vogelart im Übergangsbereich zwischen Land und Meer
  • Zweitstudium mit Abschluss zur Fachjournalistin für Wissenschaft und Kultur (FJS) an der Freien Journalistenschule (FJS) in Berlin

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Ernährungsökologie von Seevögeln
  • Telemetrische Untersuchungen (Datenlogger) zur Verbreitung und Habitatnutzung von Seevögeln
  • Meeresnaturschutz (Managementpläne)
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit

 

Seit 1995 als Wissenschaftlerin in nationalen und internationalen Forschungsprojekten tätig, u.a.:

  • Monitoring und Bewertung von marinen Wirbeltieren (finanziert vom Bundesamt für Naturschutz)
  • "Cluster 1: Managementmaßnahmen und -pläne zur Umsetzung der FFH-RL und VRL in der deutschen AWZ" (finanziert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit)
  • "StUKplus": Gemeinsame Auswertung von Daten für das ökologische Effektmonitoring am Testfeld Alpha Ventus (finanziert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit)
  • "BECAUSE" (Critical Interactions between species and their implications for a precautionary Fisheries Management in a variable Environment - a Modeling Approach, EU-Projekt)
  • "DISCBIRD" (Effects of Changes in Fishery Discarding Rates on Seabird Communities, EU-Projekt)
  • "ERASNO" (Erfassung von Rastvögeln in der deutschen AWZ von Nord- und Ostsee, finanziert vom Bundesamt für Naturschutz)
  • "BOFFWATT" (Erfassung der Verbreitung, Häufigkeiten und Wanderungen von See- und Wasservögeln in der deutschen Nordsee und Entwicklung eines Konzeptes zur Umsetzung internationaler Naturschutzziele, finanziert vom Bundesamt für Naturschutz)
  •  "Entwicklung der Dachbruten in Kiel und Schleswig-Holstein" (finanziert vom Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume)
  •  "Effects of the marine environment on at-sea distribution, feeding ecology, reproduction and energetics of seabirds in northern Chile" (finanziert von der Volkswagen-Stiftung, im Schwerpunktprogramm "Partnerschaft mit natur- und ingenieurwissenschaftlichen Instituten in Afrika, Asien und Lateinamerika")
  • "Ernährungsökologie von Basstölpeln und Eissturmvögeln" (finanziert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft)



Gremien und Sonstiges

  • 1995-2000 Redaktionsmitglied "Hamburger avifaunistische Beiträge"
  • 2002-2005 Herausgeberin "Berichte zum Vogelschutz" (BzV), Fachzeitschrift des Deutschen Rates für Vogelschutz (DRV)
  • 2005-2008 Redaktionsmitglied "Berichte zum Vogelschutz" (BzV)
  • 2004-2009 Mitglied der ICES-WGSE (International Council for the Exploration of the Sea, Working Group on Seabird Ecology)
  • seit 2014 Mitglied der Leitung des Arbeitskreises Ornithologie an der Staatl. Vogelschutzwarte Hamburg
  • Gründerin des Informationsportals: www.begabt-hochbegabt.info - Das Infoportal für schlaue Geister



Publikationen

  • Fifield D, Montevecchi WA, Garthe S, Robertson GJ, Kubetzki U, Rail JF (2014): Migratory tactics and wintering areas of Northern Gannets (Morus bassanus) breeding in North America. Ornithological Monographs: 1-63.
  • Kubetzki U, Garthe S (2014): Neufundlands spektakuläre Vogelinsel Funk Island: Auf den Spuren des Riesenalks. Falke 61: 12-19.
  • Kubetzki U, Schwemmer P (2013): Bestandsrückgänge des Austernfischers im Wattenmeer: Welche Rolle spielen Veränderungen im Nahrungsgebiet? Falke 60: 371-375.
  • Kubetzki U (2013): Eine Erfolgsgeschichte: Datenlogger in der Seevogelforschung. Falke 60: 92-98.
  • Kubetzki U, Garthe S, Dien J (2012): Das Programm "Garden Birds": Die Wintervogelwelt der Gärten in Hamburg und Umgebung. Falke 59: 52-57.
  • Garthe S, Ludynia K, Hüppop O, Kubetzki U, Meraz JF, Furness RW (2012): Energy budgets reveal equal benefits of varied migration strategies in northern gannets. Marine Biology 159: 1907-1915.
  • Kubetzki U, Garthe S, Hüppop O (2011): Auswirkungen auf See- und Zugvögel: Offshore-Windenergieanlagen. Falke 58: 490-494.
  • Kubetzki U, Garthe S (2011): Auswirkungen von Klimaänderungen auf Seevögel. In: Lozán JL, Graßl H, Karbe L, Reise K (Hrsg): Warnsignale Klima – Die Meere: Änderungen und Risiken. Wissenschaftliche Fakten. S. 203-207.
  • Kubetzki U, Garthe S (2010): Über den Dächern von Kiel und Westerland: Möwen als Dachbrüter in Schleswig-Holstein. Corax 21: 301-309.
  • Kubetzki U, Garthe S, Fifield D, Mendel B, Furness RW (2009): Individual migratory schedules and wintering areas of northern gannets. Marine Ecology Progress Series 391: 257-265.
  • Kubetzki U, Garthe S (2007): Nests with a view: Distribution, nest habitats and diets of roof-breeding Common Gulls (Larus canus) in northern Germany. Waterbirds 30: 602-608.
  • Furness RW, Crane JE, Bearhop S, Garthe S, Käkelä A, Käkelä R, Kelly A, Kubetzki U, Votier SC, Waldron S (2006): Techniques to link migration patterns of seabirds with diet specialization, condition and breeding performance. Ardea 94: 631-638.
  • Kubetzki U, Garthe S (2003): Distribution, diet and habitat selection by four sympatrically breeding gull species in the southeastern North Sea. Marine Biology 143: 199-207.
  • Garthe S, Ullrich N, Weichler T, Dierschke V, Kubetzki U, Kotzerka J, Krüger T, Sonntag N, Helbig AJ (2003): See- und Wasservögel der deutschen Ostsee - Verbreitung, Gefährdung und Schutz. Bundesamt für Naturschutz, Bonn. 170 S.
  • Garthe S, Krüger T, Kubetzki U, Weichler T (2003): Monitoring von Seevögeln auf See: Gegenwärtiger Stand und Perspektiven. In: Anon.: Vogelmonitoring in Deutschland. Berichte des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt, Sonderheft 1/2003: 62-64.
  • Kubetzki, U (2001): Zum Bestandsrückgang der Sturmmöwe (Larus canus) an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste - Ausmaß, Ursachen und Schutzkonzepte. Corax 18: 301-323.
  • Garthe S, Flore B-O, Hälterlein B, Hüppop O, Kubetzki U, Südbeck P (2000): Die Brutbestandsentwicklung der Möwen (Laridae) an der deutschen Nordseeküste in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Vogelwelt 121: 1-13.
  • Kubetzki U, Garthe S, Hüppop O (1999): The diet of Common Gulls (Larus canus) breeding on the German North Sea coast. Atlantic Seabirds 1: 57-70.
  • Garthe S, Kubetzki U, Hüppop O, Freyer T (1999): Zur Ernährungsökologie von Herings-, Silber- und Sturmmöwe (Larus fuscus, L. argentatus und L. canus) auf der Nordseeinsel Amrum während der Brutzeit. Seevögel 20: 52-58.
  • Garthe S, Kubetzki U (1998): Diet of Sandwich Terns (Sterna sandvicensis) on Juist. Sula 12: 13-18.
  • Kubetzki U (1997): Ernährungsökologie von Sturmmöwen (Larus canus) verschiedener Kolonien Norddeutschlands. Hamburger avifaunistische Beiträge 29: 5-84.