Entwicklung von Haltungstechnik zur Erfassung von Fisch-Stoffwechselleistungen

In dem interdisziplinären Projekt zusammen mit der Gesellschaft für Marine Aquakultur mbH wird ein atmosphärisch abgeschlossenes Fischhaltungssystem zur online-Erfassung von Stoffwechselparametern entwickelt, um detaillierte Kennt­nisse zum Einfluss verschiedener Haltungsbedingungen und somit auf die Physiologie von Fischen zu erhalten.

ESTOFI-Vanselow.jpg

Bild von drei Fischhaltungsbecken zu je 250 Litern. © K. H. Vanselow, FTZ.