Das Nordsee Monitoring Projekt (OMS)

Unter der Leitung von Raytheon-Anschütz haben 10 Firmen des Maritimen Clusters Schleswig-Holstein und Wissenschaftler aus den Forschungseinrichtungen IfM-Geomar und FTZ Westküste der Universität Kiel ein Konzept für ein Monitoring-System erarbeitet, das an der Nordsee aufgebaut wurde.

Turm-Vanselow-2.jpg

Bild zu Wartungsarbeiten am Messpfahl "Rochelsteert" mit dem FK "Südfall". © K. H. Vanselow, FTZ