Curriculum Vitae

2002 - 2004

Ausbildung zum Landwirtschaftlich-Technischen Assistenten ( Schwerpunkt Pflanzenproduktion) an den Berufsbildenden Schulen III Lüneburg und bei der Norddeutschen Pflanzenzucht Hans - Georg Lembke KG Hohenliet. Abschluss LTA.

2004 - 2010

Studium der Biologie an der Universität Kiel mit dem Abschluss Dipl.-Biol. (EQV M.Sc.).
Hauptfach: Fischereibiologie (IFM-GEOMAR);
Nebenfächer: Zoologie und Molekulare Pflanzenzüchtung.
Thema der Diplomarbeit: "Parametrisierung eines Respirationssystems zur Erfassung von Stoffwechselsituationen bei Fischen". Durchgeführt in einem Gemeinschaftsprojekt der Gesellschaft für Marine Aquakultur mbH (GMA) und des FTZ Westküste. Betreut durch Prof. Dr. Carsten Schulz und Dr. Klaus Vanselow.

2007

Stipendium Nominierung nach dem Vordiplom bei der Studienstiftung des deutschen Volkes, durch den Prüfungsausschuss Biologie der Universität zu Kiel. Forschungsarbeiten in der Molekulare Pflanzenzüchtung: "Haplotypenanalyse von Sequenzanschnitten aus der genomischen Region des Schossgens in ein- und zweijährigen Beta vulgaris Akzessionen" betreut durch Prof. Dr. Christan Jung und Dr. Andreas Müller.

2008

Austauschstudent am Institut für Hydrobiologie und Fischereiwissenschaft der Universität Hamburg. Berufsbezogenes Praktikum beim ASV Jübek und Umgebung e.V. Bollingstedt und Förderverein Mittlere Treene e.V. Eggebek. Titel: "FORTREEN: Planung einer Brut- und Aufzuchtanlage für Fische, Muscheln, Krebse, Amphibien und Wirbellose im Archepark am Treenetal".

2010-2011

Projektmitarbeit bei der der GMA-Büsum für die Firma BASF: "Effects of varying acidifier on growth performance, apparent nutrient digestibility and intestinal histology of Oreochromis niloticus".

Seit 2011

Doktorand an der Universität Kiel am Institut für Tierzucht und Tierhaltung, Marine Aquakultur (Prof. Dr. Carsten Schulz) und FTZ Westküste (Dr. Klaus Vanselow). Titel: "Development of an online-controlled respirometry system to measure the metabolic activity of fish".